Joby – Hybrid Gorillapod Kamerastativ

41,99

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Joby – Hybrid Gorillapod Kamerastativ

Zu einer guten Kamera gehört natürlich auch ein passendes Reisestativ. Eine wirklich gute und äußerst innovative Idee ist der Joby – Hybrid Gorillapod. Auch zu unserer Ausrüstung gehört das Stativ und wir möchten es auf keiner Reise mehr missen.

Aber nicht nur wir sind vom Joby – Hybrid Gorillapod absolut überzeugt. Es geht auch vielen anderen Käufern auf Amazon so. Das Stativ ist mittlerweile der Bestseller in der Kategorie “Klemmstative & Mini-Stative” und das vollkommen zurecht.

Der Joby – Hybrid Gorillapod ist so besonders, weil er mit drei flexiblen Standbeinen ausgestattet ist. Ihr könnt die Beine verbiegen und drehen wie ihr wollt und das Stativ nicht nur hinstellen, sondern auch an Ästen, Stangen oder sonstigen Dingen befestigen. Die drei einzelnen Beine sind außerdem gummiert, wodurch für zusätzlichen Halt ohne Rutschen gesorgt wird.

So wird es euch in fast jeder Situation ermöglicht ein Foto von euch selbst zu machen. Auch wenn niemand in der Nähe ist. Wir haben dadurch schon so viele tolle Fotos geschossen, die früher einfach nicht möglich gewesen wären.

Außerdem ist ein Aluminium-Kugelkopf ebenfalls teil des Stativs. Dadurch könnt ihr die Kamera im 90° Grad Winkel neigen und in alle Richtungen drehen. Ebenfalls sehr nützlich ist die im Joby – Hybrid Gorillapod integrierte Wasserwaage.

Das Stativ selbst ist  für System- und Spiegelreflexkameras, sowie Camcorder bis 1000 Gramm ausgelegt. Es gibt aber auch ein etwas größeres Modell für schwerere Kameras. Die Kamera könnt ihr auf den mitgelieferten Gewinde-Clip aufschrauben und dadurch extrem schnell an das Stativ anbringen und wieder entfernen.

Wir können euch den Joby – Hybrid Gorillapod also wirklich nur wärmstens ans Herz legen. Für uns gehört es mittlerweile zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen.

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Joby – Hybrid Gorillapod Kamerastativ“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.